Rebenhof: 2005er Ürziger Würzgarten Riesling Spätlese »von alten Reben« [2]

Veröffentlicht am 16. Oktober 2016 in der Rubrik »Degustation«

2005er Ürziger Würzgarten Riesling Spätlese »von alten Reben«
A. P. Nr. 2602100 16 06
9% vol. Alkohol
Rebenhof, Ürzig

Erstverkostung am 19. Januar 2011. Gold- bis Bernsteingelb. Ausladender, komplexer Duft nach reifen, teilweise kandierten und getrockneten gelben Früchten mit Anklängen von Haselnuss. Saftige Fruchtfülle, auf der Zunge treten die Haselnussaromen deutlicher hervor als in der Nase. Feine, dem heißen Jahrgang entsprechende Säurestruktur. Angemessene, moderate Süße. Trotz seiner Konzentration in keiner Weise sättigend, sondern mit jedem Schluck animierend. Hervorragende Länge. Im Stile einer Auslese. Hat die hohen Erwartungen noch übertroffen. Bis 2022.
91

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Wenn Sie zu diesem Beitrag einen Kommentar abgeben möchten, verwenden Sie hierzu bitte das folgende Formular.

Vor- und Familienname:

E-Mail:

Website:

Ihr Kommentar:

Aktuell


Rubriken


Netzwerke


Schlagwörter


Werbung