Sven Nieger: 2014er »Underdog« Riesling

Veröffentlicht am 10. Juli 2015 in der Rubrik »Degustation«

2014er »Underdog« Riesling
Sven Nieger, Baden-Baden

»Underdog« und »Riesling« – nur diese beiden Worte zieren in blauen Buchstaben das Glas der Probeflasche, die gerade vor mir steht. Kein Etikett mit einer A. P. Nr. oder der Angabe des Alkohols, der meiner Schätzung nach aber bei nicht mehr als 12,5 %vol. liegen dürfte. Zitrusgelb mit leichtem Grau. In der Nase noch mit leichter Reduktion, hefig-würziger Rieslingduft nach Ananas und Quitte. Vitale Säure zum Auftakt auf der Zunge, am Gaumen würzig und mit angenehmer Adstringenz, kaum schmeckbare Restsüße, echte Substanz, hervorragende Länge, gute Tiefe. Bis 2018.
88

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar!

Wenn Sie zu diesem Beitrag einen Kommentar abgeben möchten, verwenden Sie hierzu bitte das folgende Formular.

Vor- und Familienname:

E-Mail:

Website:

Ihr Kommentar:

Bisher 2 Kommentare
  1. Bernd Klingenbrunn schrieb am 10. Juli 2015 um 18:00 Uhr:

    12,5 Alkohol, 4 g RZ, 9,1 Säure

  2. Werner Elflein schrieb am 10. Juli 2015 um 18:04 Uhr:

    Passt!

Aktuell


Rubriken


Netzwerke


Schlagwörter


Werbung