Hochmoselübergang: Fluch statt Segen

Veröffentlicht am 27. November 2009 in der Rubrik »Kurz notiert« | 6 Kommentare

In seiner Sendung »Ländersache Rheinland-Pfalz« nimmt sich nun auch das SWR-Fernsehen noch einmal des Themas des umstrittenen Hochmoselübergangs an. »Fluch oder Segen Hochmoselübergang« lautet der Titel der Reportage, in der unter anderem auch die Spitzenerzeuger Ernst Loosen, Markus Molitor und Dr. Katharina Prüm zu Worte kommen.

Dowie Doole: 2006er »Sticky Bits« Botrytis Semillon

Veröffentlicht am 26. November 2009 in der Rubrik »Degustation« | Bisher keine Kommentare

2006er »Sticky Bits«
Botrytis Semillon
Dowie Doole, Willunga

Weiterlesen »

J. J. Adeneuer: 2003er Walporzheimer Gärkammer Spätburgunder Auslese trocken Goldkapsel (nachverkostet)

Veröffentlicht am 25. November 2009 in der Rubrik »Degustation« | Bisher keine Kommentare

2003er Walporzheimer Gärkammer
Spätburgunder Auslese trocken Goldkapsel
A. P. Nr. 1791006 24 04
J. J. Adeneuer, Ahrweiler

Weiterlesen »

Düsseldorf: VDP-Güter präsentieren hervorragenden Jahrgang 2008

Veröffentlicht am 23. November 2009 in der Rubrik »Degustation« | 4 Kommentare

Einmal mehr stellte sich bei der diesjährigen Präsentation von VDP-Weingütern im Düsseldorfer Hotel am Zault heraus, dass der Jahrgang 2008 vor allem im Weißweinbereich deutlich besser ausgefallen ist, als es sein bisheriger Ruf erwarten ließe. Tatsächlich konnte ich während meiner Verkostung unter den Rieslingen, weißen Burgundern, Silvanern und Scheureben keinen einzigen schwachen Wein orten. Zu gefallen wussten auch die meisten Rotweine des Jahrgangs 2007, jedoch zeigten einige Spätburgunder auch deutliche Schwächen. Weiterlesen »

Weinhof Herrenberg: 2003er Ockfener Bockstein Riesling Auslese Goldkapsel

Veröffentlicht am 21. November 2009 in der Rubrik »Degustation« | Bisher keine Kommentare

2003er Ockfener Bockstein
Riesling Auslese Goldkapsel
A. P. Nr. 3553050 12 04
Weinhof Herrenberg
, Schoden

Weiterlesen »

Werner Clemens: 2008er Poltersdorfer Altarberg Riesling Kabinett feinherb

Veröffentlicht am 20. November 2009 in der Rubrik »Degustation« | Bisher keine Kommentare

2008er Poltersdorfer Altarberg
Riesling Kabinett feinherb
A. P. Nr. 1626026 5 09
Werner Clemens
, Poltersdorf

Weiterlesen »

Andreas Laible: 2002er Durbacher Plauelrain Scheurebe Beerenauslese

Veröffentlicht am 19. November 2009 in der Rubrik »Degustation« | Bisher keine Kommentare

2002er Durbacher Plauelrain
Scheurebe Beerenauslese
A. P. Nr. 514 41 03
Andreas Laible, Durbach

Weiterlesen »

2007er Vintage-Ports in Leverkusen

Veröffentlicht am 19. November 2009 in der Rubrik »Termin« | 3 Kommentare

Liebhaber von Vintage-Ports sollten sich in ihrem Kalender den 12. Februar 2010 vormerken. Denn an diesem Freitag lädt Axel Probst (World of Port) zu einer großen Jahrgangsverkostung ein. Zwischen 16:00 und 20:00 Uhr präsentieren mehr als 35 Hersteller ihre 2007er sowie einen aktuellen Late-Bottled Vintage-Port. Die Veranstaltung findet im Bayer-Kasino in Leverkusen, Kaiser-Wilhelm-Allee 3, statt und kostet 20,- € Eintritt.

Der Preis macht’s!

Veröffentlicht am 17. November 2009 in der Rubrik »Kurz notiert« | Bisher keine Kommentare

Bei der (in meinen Augen mangelhaften) Umsetzung der neuen Gault-Millau-Website (Usability scheint den Machern jedenfalls kein Begriff zu sein) lief anscheinend einiges nicht nach Plan (siehe Bild). Aber wozu noch unzeitgemäße Lagennamen, die letztlich nur den völlig überforderten Konsumenten verwirren? Reicht zur Bestellung der einfache Satz »Ich möchte den 2007er Riesling für 8,50 €, der 88 Punkte bekommen hat« nicht völlig aus?

Bernhard-Breuer-Trophy 2009 — die Weine

Veröffentlicht am 17. November 2009 in der Rubrik »Degustation« | 3 Kommentare

Meiner Ankündigung vom 15. August folgend, veröffentliche ich heute, nach Ablauf der Sperrfrist, meine Bewertungen der Weine der diesjährigen Bernhard-Breuer-Trophy.

Da es sich nicht um eine verdeckte Verkostung handelte und obendrein jeder Teilnehmer vorab eine Liste der 39 trockenen 1999er Rieslinge erhielt, in der, sofern vorhanden, die früheren Bewertungen aus dem Gault-Millau WeinGuide 2001 vermerkt waren (bei den damals zehn besten Weinen in roter Schrift hervorgehoben), gestaltete sich die Verkostung schwierig, zumal ich mich nicht des Eindrucks erwehren konnte, dass bei dem einen oder anderen Teilnehmer nicht nur die Qualität im Glas, sondern auch persönliche Vorlieben und Abneigungen für und gegen einzelne Winzerbetriebe und deren Stilistik eine gewichtige Rolle spielten. Weiterlesen »

Ältere Beiträge »

Aktuell


Rubriken


Netzwerke


Schlagwörter


Werbung